Sonntag, 5. März 2017

Die "X" und der "abwinkelbare Universalstecker"

"Der abwinkelbare Universalstecker" spart Platz im Staufach

Um TomTom an das Bordnetz meiner Honda NC700 X anzuschließen, hatte ich in der Steckdose des Staufachs bisher einen Stecker mit beleuchtetem Ein/Aus-Schalter.


Da dieser Stecker aber rechtwinklig ins Fach hinein ragt, habe ich diesen gegen einen "abwinkelbaren Universalstecker"mit Schraubkontakten ausgetauscht.


Eine coole Konstruktion - durch Drehen des hinteren Teils verändert sich der Stecker stufenlos zu einem ca. 80° Winkelstecker. Das spart Platz und führt das Kabel gleich in die gewünschte Richtung.


Einen Ein/Aus-Schalter habe ich jetzt zwar nicht mehr am Stecker - brauche ich aber auch nicht - den Stecker ziehe ich sowieso nach jeder Fahrt aus der Bordsteckdose.

Viel Spaß & tolle Touren wünscht - HerBert ;-)


Kommentare:

  1. Elegante Lösung, so einen Winkelstecker habe ich bisher noch nirgendwo gesehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Stecker gibt es seit einiger Zeit bei Louis, Polo und anderen Anbietern. Er ist eigentlich für alle Bordsteckdosen-Anordnungen eine tolle Lösung!

      Löschen