Sonntag, 24. Januar 2016

Der neue "Polo-Katalog" ist da

Januar 2016


Ein schöner Tag, -1°C mit strahlendem Sonnenschein.

Und da habe ich ja auch noch die Infokarte von Polo, dass der neue Katalog zur Abholung bereit liegt.

Ein eindeutiger Grund, die "X" und mich startklar zu machen.

Eine gute halbe Stunde ist es bis zu Polo in Jüchen - kein Problem bei meiner verbesserten Winter-Ausrüstung.

15:00 auf dem Polo-Parkplatz steht nur ein einziges Bike, meine "X". Die übrigen Kunden sind mit der Dose gekommen.

Ein Rundgang durch den Lagerverkauf ist immer wieder spannend - Schnäppchen gibt es dort ja immer zu ergattern.

Unter Anderem hängen dort Jacken aus dem aktuellen Angebot, die wegen kleiner Fehler um 50% reduziert sind.

Während der Rückfahrt versinkt die Sonne dann sehr schnell hinter dem Horizont - nun zeigt es sich, dass -1°C, mit oder ohne Sonnenschein, schon einen gehörigen Unterschied machen.

Am Ende bin ich doch froh wieder zu Hause zu sein um schön gemütlich im neuen Polo-Katalog zu blättern ;-)



Viel Spaß & tolle Touren wünscht
HerBert ;-)


Kommentare:

  1. In Jüchen gehe ich auch immer gern mal shoppen, wenn ich in der Gegend bin. Auch wenn ich nichts brauche, macht das Stöbern einfach Spaß und ist ein schöner Start in die Saison.

    AntwortenLöschen
  2. Früher einmal war Hein-Gericke mein Lieblings MotoLaden, aber inzwischen mag ich Polo lieber. Die Pharao Sachen finde ich ziemlich cool. Gericke hatte früher eine ähnliche Linie, die Tuareg, aber die sehen heute eher angepasst und etwas langweilig aus. Viel Vergnügen bim Schmökern in der Polo Bibel :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wären bei uns nicht die gepökelten STraßen ... und das Glatteis und der Nieselregen ... hach ja ... Aber es wird. Januar bald vorbei, und die Tage sind schon länger hell.
    Viel Spaß beim Stöbern :-)!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, mit und ohne Sonne macht einen ziemlichen Unterschied... Das habe ich die Tage auch gemerkt. Da waren es zuerst noch +6 mit Sonne und als die Sonne weg war, waren es nur noch +3. Nix wie nach Hause. Aber, die Besserung kommt bald!
    Viel Spaß noch beim Lesen, ich muss auch die Tage mal los und einen holen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen kleinen Nachtrag noch. Ich habe ihn mittlerweile auch abgeholt. Und bis auf das Bild mit der "Blutlache" hinter der Jacle, finde ich ihn auch ganz interessant. Nur schade, daß sie die alten Namen der Klamotten kassiert haben. So gibt es nun leider kein Hoody "Minya" mehr. möh.

      Löschen