Samstag, 21. März 2015

…zu einer kleinen Eifelrunde eingeladen :-)



Was für eine schöne Überraschung. Nicht ich, sondern zwei liebe Freunde laden mich zu einer Tour am nächsten Tag ein. Und den Tourguide darf ich auch noch machen. Vorne meine Honda NC-X, dahinter die neue Yamaha MT-07 und als RL der starke Honda Crosstourer.

Mittwoch soll der letzte schöne Tag dieser Woche sein, und er hält, was er uns versprochen hat.

Sonnenschein den ganzen Tag bei angenehmen 16°C. Erst als die Sonne sich hinter den Eifelbergen verabschiedet, wird es frisch und Zeit, nach Hause zu fahren.

Ein toller Tourtag mit „Rundumversorgung“ durch meine Gefährten. Zu Hause abgeholt und heil wieder abgegeben. Dazwischen eine schöne Eifelrunde.







zu einem Kaffee auf der "Bikerranch" in Strauch, 

durch den "Nationalpark Eifel" nach Rurberg zum "Imbiss am Damm"

zum eindrucksvollen Jugendstil- "Wasserkraftwerk Heimbach"

durch den bekannten Kreisverkehr in Heimbach

hoch zur Burg Heimbach, 








und zu einer Forelle Müllerin für die Bikerin 
und ein Wiener- und ein Zigeuner- Schnitzel für die beiden Biker 
im urigen Restaurant „Cafe zur Post“ in Einruhr.
Parkt eure Bikes am besten auf dem restauranteigenen Parkplatz neben dem Café. 
Der große Platz davor ist gebührenpflichtig, was auch streng kontrolliert wird :-(


Schön war‘s :-)


Kommentare:

  1. Das war ja fast Heimspiel für mich... früher gingen meine Wochenend-Tripps oft in diese Gegend. Schöne Action Shots!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist doch immer schön, Erinnerungen aufzufrischen :-)

      Löschen
  2. Liest sich wie eine tolle Feierabendrunde. Leider bin ich fahrtechnisch noch nicht so weit .... aber ich arbeite daran ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird bei dir auch mal so sein – wenn man die Nahziele alle schon abgegrast hat – dann locken die weiteren Abenteuer ;-)

      Löschen
  3. So kann man es sich gefallen lassen ... *like* ...

    AntwortenLöschen