Sonntag, 18. Februar 2018

Ein kleiner Bruder für die "X"

Ein echter Bikertraum - die BMW R 1200 GS Adventure

Letztens in der "Blog-Nachbarschaft" - ein Beitrag zur BMW R 1200 GS Adventure von Lego-Technik - zum selbst-zusammenbauen.

Auf Lumenatic: Zusammenbau im Zeitraffer

Das hat mir so gut gefallen, dass ich den Bausatz auch gerne einmal aufbauen wollt.
Mit meinen Kindern und Enkelkindern habe ich natürlich schon Unmengen von Lego-Konstruktion zusammengebaut - aber einen eigenen Bausatz hatte ich bisher noch nicht.
Also die Adventure schnell auf meinen Wunschzettel gesetzt, denn der nächste Geburtstag ist schon nah.
Dann ist es endlich soweit - der Geburtstag ist da und der BMW-Bausatz auch.



Gut 620 Teile sorgen für viel Spaß bei der toll bebilderten Montage - zusätzlich ist eine animierte  Montageanleitung auch auf dem Tablett abrufbar.


Und da sich M spontan am Zusammenbau beteiligt, haben wir nach einigen Stunden mit viel Spaß & Freude das fertige Modell vor uns stehen.


Die Räder drehen sich, sind gefedert und das Vorderrad ist lenkbar. Und das sich über Getriebe und Kardanantrieb die Kolben im Boxermotor gut sichtbar bewegen - das ist ganz großes Bikerkino.
Wie lange das Modell so zusammengebaut wohl überleben wird?


M und N haben schon durchblicken lassen, dass ihnen das futuristische Alternativ-Modell auch sehr gut gefallen würde...

The Story of...

Viel Spaß & tolle Touren
wünscht HerBert